1. Bergankunft

ltdl3etNachdem die ersten drei Tage eher flach waren, ging es heute richtig bergauf, also hieß es heute für mich, soviel wie möglich Körner sparen. Deshalb habe ich dann auch gute 35km vor Ziel reißen lassen und bin mit einer kleineren Gruppe zusammen mit dem Gelben Trikot “relativ” entspannt den letzten von zwei Bergen in Richtung Bergankunft gefahren. Auf dem Weg zum Ziel war es recht kalt geworden, zumal es regnete. Die 16 Grad füllten sich richtig kalt an, da ich die letzten 3 Wochen nicht einen Tag mit weniger als 30 Grad hatte.
Morgen hat die Etappe einen ähnlichen Charakter, d.h. Bergankunft und Körner sparen für die letzten 5 Etappen.

  • Letzte Artikel