4. Etappe Jelajah Malaysia

4. Etappe

Auch auf der heutigen 4.Etappe über 90km von Kuala Rompin von Pekan erreichte Matthias wieder einen guten 7. Platz. “Meine Beine sind sehr gut aber leider verschätzte ich mich in der Zieleinfahrt. Im Tourbuch war die Strecke auf den letzten Metern ganz anders abgebildet, als sie schlussendlich war. In der Hoffnung, dass sich das Wetter endlich ändert -es gießt ununterbrochen aus Kannen- bin ich für die letzten zwei Etappen weiterhin hochmotiviert.” so Matthias.
Von dem Tsunami ist in Malaysia nichts zu merken. “Es geht alles seinen geregelten Gang.”

  • Letzte Artikel